Geplante Aktivitäten 2021 -AHA Regeln

Heimat- und VerschönerungsvereinNeuigkeiten

(Alles unter Beachtung der gültigen Verordnungen und AHA-Regeln bezüglich Corona)

Bereich : Verschönerungsarbeiten

  • Je nach Witterungslage die Wanderwege in Schreiber, Lohsen und Pfefferberg von Unrat u. Laub befreien; (wozu wir interessierte Bürgerinnen und Bürger aufrufen sich zu beteiligen);
  • Reinigung u. Wiederholungsanstrich(Lasur) der bestehenden Rastbänke;
  • Aufstellung 2 weiterer Rastbänke – 1* am „Nödenitzscher Kreuz“ und 1* auf der Höhe „Am Steinberg“;
  • Operativ Erneuerung/Ergänzung defekter Wanderwegbeschilderung – bitte melden, wenn diesbezüglich Erfordernis festgestellt wird;
  • Ausbesserung eines ca. 30 m langen Teilstückes am Fußweg – „Alte Queeren“ zu den Lohsen;
  • Renovierung bestehender Info-Tafeln, ev. zusätzliche Ergänzung solcher;
  • Reaktivierung der künstlerischen Gestaltung/Verschönerung verschiedener Hydranten in unserer Region (auch hier sind interessierte, künstlerisch begabte Bürgerinnen und Bürger aufrufen sich zwecks Beteiligung zu melden)

Bereich: Heimatpflege

  • September: Durchführung des „Tag des offenen Denkmales“;
  • Oktober: Heimatabend in Gaststätte „Lohsengarten“ mit noch festzulegendem Thema;
  • November: der lang geplante Filmabend im Saal des Sparkassenkompetenzcenter;
  • Dezember: Beteiligung am Weihnachtsmarkt, Lebendiger Adventskalender und „Wunschbaum“-Aktion;
  • Einrichtung einer Online-Datenbank mit Internetzugang für Jedermann bei persönlich vorhandener techn. Voraussetzung;

Bisher realisiert seit 2017:

Beschilderung am Lehrpfad „Bahnlinie (2020)

Fortlaufende Ausbesserungen an Wanderwegen, e.t.c.


Fortlaufende Pflege des „Belßner“-Denkmal

Der Rastplatz am „Thüringen-Radweg“

Geplant in 2021:

Errichtung eines Wanderer-Ruheplatzes am Naturdenkmal „An den Lärchen“ ( ähnlich wie vor in Schloßig dargestellt)

  •  
  •  
  •  
  •  
  •